Für unsere Kinder war der Nikolausbesuch ein ganz besnonderes Ereignis. Nicht nur die Eltern besuchten an diesem Tag die Einrichtung, auch der "Heilige Nikolaus" kam zu ihnen. Im Kindergarten spielten die Kinder dem heiligen Mann eine Geschichte vor. Nach dem Bilderbuch "Die Mütze des heiligen Nikolaus" wurde das Rollenspiel von allen Kindern mitgespielt. Auch mit Liedern und Gedichten haben wir unsere Eltern und Ehrengäste auf die adventliche Zeit eingestimmt. Zum Schluss gab es natürlich ein Nikolausäckchen. Den Kindern aus der Kinderkirppe stellte der Nikolaus die Säckchen vor die Tür. Auch die Eltern unserer Kleinsten haben mir ihren Kindern und dem Krippenteam gefeiert. 

weiter: Nikolausfeier mit den Eltern

Auch in diesem Jahr haben wir an dieser Aktion teilgenommen und konnten 46 Pakete übergeben. Voller Stolz haben die Kinder beim Verladen ihrer Weihnachtspakete für Kinder in Not, geholfen.

weiter: Geschenke mit Herz

Am Namenstag des Heiligen Martin gestalteten wir in der Pfarrkirche St. Marien eine kleine Andacht. Pfarrer Michael Reißer  feierte mit uns. In diesem Jahr stand für uns das Teilen des Martinslichtes im Vordergrund. Dies spielten die Kinder in einer kleinen Geschichte vor. Auch bei allen Liedern, den Fürbitten und beim gemeinsamen Vater unser um den Altar, waren unsere Kinder aktiv dabei. Anschließend zogen wir mit dem Martins-Reiter und Pfarrer Reißer in die KiTa. In einem langen Zug folgten viele Kinder, Eltern, Großeltern und Bekannte. Kurz vor der Kita spielten uns ein Kindergarten-Vater und der "heilige Martin" noch die Geschichte von der Mantelteilung vor. Im Anschluss daran gab es Bratwurstsemeln, Glühwein und Getränke, die von den Eltern und dem Elternbeirat zubereitet und verkauft wurden. Auf Grund der sehr milden Witterung konnten wir viele Gäste begrüßen. 

weiter: St. Martin zieht voran

Der Obst- und Gartenbauverein Waffenbrunn hat sich Zeit genommen mit unseren Kindern, sowohl am Vor- als auch am Nachmittag Apfelsaft zu pressen. Dazu brachten die Kids ihre Äpfel von zuhause mit. Sie durften diese selbst in die Presse werfen und konnten dann beobachten, das Hächseln, das Pressen und das Abfüllen vor sich geht. Noch vor Ort konnten unsere Kinder dann den frisch gepressten Saft probieren und zu ihrer mitgebrachten Brotzeit trinken. Ein herzliches Vergelt´s Gott an alle Mitglieder des OGV, die uns so toll unterstützt haben und für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis bereiteten. Außerdem wurden uns die Abfüllbeutel allesamt gespendet, in die wir usnere ca 360l Apfelsaft einfüllen konnten. DANKE

weiter: Wir pressen Apfelsaft

Im Zeichen des Apfelbaumes stand in diesem Jahr unsere Erntedank-Feier. Herr Pfarrer Reißer hat die kleine Andacht in unserer KiTa mitgefeiert. Die Kinder gestalteten gemeinsam einen Apfelbaum. Dazu hörten sie die Geschichte vom Wachsen, Blühen und Ernten. Auch die Fürbitten wurden von den Kindern vorgetragen. Es wurde gesungen und gelacht. 

weiter: Wir danken für die Gaben