Die Geschichte

Im Jahre 1976 wurde für die Gemeinden Waffenbrunn und Willmering ein Kindergarten mit zwei Gruppenräumen errichtet und am 1. Februar 1977 eröffnet und eingeweiht. Der Kindergarten wurde benannt nach dem Patron der Schlosskapelle in Waffenbrunn „St. Martin“. Die Trägerschaft des Kindergartens übernahm die Kath. Kirchenstiftung.

Auf Grund der stetig steigenden Anzahl von Kleinkindern, wurde 1995 in der Gemeinde Willmering selbst ein Kindergarten eröffnet. Durch den Träger des Kindergartens St. Martin und mit Unterstützung der Gemeinde werden jedes Jahr Neuanschaffungen und Erneuerungsarbeiten durchgeführt. So wurde im Jahr 2007 die Außenfassade des Kindergartens auf Fordermann gebracht. Im Jahr 2007 konnte man auch auf 30 Jahre Kindergarten St. Martin zurückblicken. Dieser Anlass wurde mit einem gebührenden Fest gefeiert.

Der Kindergarten St. Martin vor der Renovierung im Jahre 2007