Am Namenstag des Heiligen Martin gestalteten wir in der Pfarrkirche St. Marien eine kleine Andacht. Pfarrer Michael Reißer  feierte mit uns. In diesem Jahr stand für uns das Teilen des Martinslichtes im Vordergrund. Dies spielten die Kinder in einer kleinen Geschichte vor. Auch bei allen Liedern, den Fürbitten und beim gemeinsamen Vater unser um den Altar, waren unsere Kinder aktiv dabei. Anschließend zogen wir mit dem Martins-Reiter und Pfarrer Reißer in die KiTa. In einem langen Zug folgten viele Kinder, Eltern, Großeltern und Bekannte. Kurz vor der Kita spielten uns ein Kindergarten-Vater und der "heilige Martin" noch die Geschichte von der Mantelteilung vor. Im Anschluss daran gab es Bratwurstsemeln, Glühwein und Getränke, die von den Eltern und dem Elternbeirat zubereitet und verkauft wurden. Auf Grund der sehr milden Witterung konnten wir viele Gäste begrüßen.